HAP003: Sharktopus & Sharknado 2

Wir sind zur├╝ck aus der Sommerpause. Ach, was rede ich denn? Der Haialarm-Podcast erhebt sich wie der Megalodon aus dem Mariannengraben. Personell neu aufgestellt und mit einem ganz leicht abge├Ąnderten Konzept soll es bei uns jetzt regelm├Ą├čige Produktionen geben. #gutervorsatz2015 In dieser Ausgabe widmen wir uns dem zweiten Teil von "Sharknado" (und gucken voraus auf Teil 3) und J├Ârn wird fast ein bisschen nostalgisch, wenn es um "Sharktopus" geht. Dieser Zufallsfund im DVD-Regal eines Fachgesch├Ąfts hat seine Leidenschaft f├╝r Hai-Trash geweckt und damit den Grundstein f├╝r diesen Podcast gelegt.

Die Dauer der Episode 0:39:51Diese Episode erschien am 20.03.2015Downloads seit Ver├Âffentlichung 1.863 Downloads

 

Shownotes:

Sharknado 2

  • Noch verr├╝ckter, noch sinnloser und noch blutiger als Teil 1, den wir in Episode 1 besprochen haben
  • Spielt in New York und gibt einigen Sehensw├╝rdigkeiten zumindest im Vorbeifliegen etwas Raum
  • Teil 3 erscheint 2015 – auch wieder mit Fin und April. Diesmal zieht der haibeladene Wirbelsturm von Washington nach Orlando und macht gleich mehrere St├Ądte unsicher.
  • Es gab ja schon bei „Sharknado 2“ Ger├╝chte ├╝ber Cameo-Auftritte und kleine Rollen. F├╝r Teil 3 wollen die Macher jetzt offenbar Lady Gaga eine Rolle anbieten. Au├čerdem sind unter anderem Bo Derek und David Hasselhoff best├Ątigt.

Sharktopus

  • Auf DVD und BluRay bei Tiberius Film erh├Ąltlich.
  • 50% Hai, 50% Oktopus, 100% Killermaschine
  • Aus der Feder des B-Movie-K├Ânigs Roger Corman, der nach eigener Aussage nach der Devise „Erst der Titel, dann das Plakat und erst dann das Drehbuch“ arbeitet.
  • Sequel „Sharktopus vs. Pteracuda“ (der Mischung aus Pterodaktylus und Barracuda) ist seit August 2013 abgedreht und wurde etwa ein Jahr sp├Ąter in den USA ver├Âffentlicht. Der geplante Deutschland-Start ist der 22. Oktober 2015.
  • Eine weitere Fortsetzung namens „Sharktopus vs. Mermantula“ ist ebenfalls in Arbeit, darin k├Ąmpft ein Mischwesen aus Mensch, Piranha und Tarantel gegen den Sharktopus. Deutschland-Start ist im Januar 2016.
  • Der Schauspieler des Flynn, Kerem Bursin, sieht dem Basketballspieler Blake Griffin von den L.A. Clippers zum Verwechseln ├Ąhnlich – findet Benni

Sharknews:

  • Ein Angler aus Neuseeland hat sich nach einem Haibiss die Wunde am Bein selbst zugen├Ąht und ist danach erstmal ein Bier trinken gegangen, schreibt die News-Seite stuff.co.nz
  • Im Januar haben die Dreharbeiten f├╝r „Shark Lake“ mit Dolph Lundgren („Universal Soldier“, „Rocky IV“ u. a. ) begonnen. Der Film spielt am Lake Tahoe und Lundgren gibt einen frisch aus dem Knast entlassenen Schwarzmarkth├Ąndler f├╝r exotische Tiere. Kurz nach seiner Entlassung geraten Badeg├Ąste und Einwohner in die Nahrungskette. ├ťber den Starttermin ist noch nichts bekannt.
  • Die deutsch-amerikanische Co-Produktion „Sky Sharks“ wird am 1. September 2017 in den USA starten. Darin finden Forscher bei einer Antarktis-Expedition ein noch intaktes Nazi-Labor, in dem fliegende Haie gez├╝chtet werden, die von genetisch modifizierten Zombie-Supersoldaten geritten werden sollen. Im Cast sind unter anderem Michaela Schaffrath, Micaela Sch├Ąfer und Ralf Richter.
  • Laut diesem Tweet hat das B-Movie-Label The Asylum „3-Headed-Shark Attack“ bereits in der Mache. Au├čerdem haben sie offenbar die Arbeiten an „Mega-Shark vs Kolossus“ abgeschlossen. Das w├Ąre dann der vierte Film der „Mega-Shark“-Reihe. Ein Behind-the-Scenes-Video gibt’s hier und  Kamerafrau Laura Beth Love hat ein paar Zeilen zu den Dreharbeiten geschrieben.

 

F├╝r die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Tiberius Film, Indigo DVD

Moderation:

 

Stichw├Ârter: Sky Sharks (14), Tara Reid (10), Ian Ziering (8), Sharknado 3 (7), Shark Lake (6), Anthony C. Ferrante (6), Roger Corman (4), David Hasselhoff (4), Dolph Lundgren (4), Bo Derek (3), Mega-Shark vs. Kolossus (3), Vivica A. Fox (2), Ralf Richter (2), Michaela Schaffrath (2), Sara Malakul Lane (2), Sharknado 2 (2), Micaela Sch├Ąfer (2), Eric Roberts, Mark McGrath, Kari Wuhrer, Kerem B├╝rsin, Judah Friedlander, H├ęctor Jim├ęnez, Lady Gaga, Liv Boughn, Shandi Finnessey, Peter Nelson, Ralph Garman, Declan O'Brian, Sharktopus.

Abonnieren:

Ver├Âffentlicht von J├Ârn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. F├╝r die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu d├╝rfen, danken wir sehr herzlich.

2 Gedanken zu „HAP003: Sharktopus & Sharknado 2“

  1. ItÔÇÖs nearly impossible to find knowledgeable people for this topic, but you sound like you know what youÔÇÖre talking about! Thanks

Schreibe einen Kommentar zu J├Ârn Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.