HAP042: Atomic Shark

Spitzenidee eigentlich f├╝r einen Hai-Film: Ein atomar verstrahlter Hai ist n├Ąmlich expotentiell gef├Ąhrlicher, als jeder andere Hai. Also nehmen wir ein bisschen Umweltkritik, ein bisschen Verschw├Ârungstheorie und ganz viel Baywatch, kippen ein bisschen Zeitgeiststreusel dr├╝ber und zack haben wir eine ganze Menge Potential verschenkt. Am Ende kann man sagen: Gro├čartiger Quatsch, wahnsinnig absurd, macht einen Heidenspa├č. Auch wenn wir ab sofort nur noch sehr unregelm├Ą├čig produzieren k├Ânnen.

Die Dauer der Episode 1:05:20Diese Episode erschien am 29.04.2019Downloads seit Ver├Âffentlichung 2.325 Downloads

Shownotes:

Feedback:

Film: Atomic Shark

An der K├╝ste der USA zeigen sich die Haie pl├Âtzlich sehr aggressiv. Die Tiere greifen immer mehr Menschen an und machen sogar vor Schiffen nicht halt. Die Rettungsschwimmerin Gina sucht nach der Ursache und hat dabei einen schlimmen Verdacht. Anscheinend sind die Haie mit radioaktiven Material in Verbindung gekommen, denn ihre Flossen leuchten gr├╝n. Bei der Suche nach der Ursache begibt sie sich allerdings in gro├če Gefahrt. (Rechtschreibung im Original, Benni hat beim Lesen korrigiert)

Shark News:

Haialarm-TV-Vorschau:

Free-TV:

n├╝scht

Pay-TV:

  • 04.05. 07:35 syfy: 5-Headed Shark Attack (HAP030)
  • 05.05. 06:00 syfy: Planet of the sharks (HAP021)
  • 11.05. 06:00 Summer Shark Attack (HAP026)
  • 12.05. 22:10 sky cinema: Shark Lake (HAP025)
  • 12.05. 23:10 sky cinema +1: Shark Lake (WTF)
  • 13.05. 22:10 sky cinema +24: Shark Lake (WTF!!!!)

F├╝r die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Spirit Entertainment Ltd.

Moderation:

 

Stichw├Ârter: Sky Sharks (14), Shark-City (6), David Faustino, Rachele Brooke Smith, Jessica Kemejuk, Bobby Campo, Jeff Fahey, Nikki Soohoo, Mariah Bonner, Adam Abruso, Isaiah Laborde, A. B. Stone.

Abonnieren:

Ver├Âffentlicht von J├Ârn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. F├╝r die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu d├╝rfen, danken wir sehr herzlich.