HAP079: Shark Waters

An manchen Tagen denkt man sich so: "Ach, jetzt ein schöner Haifilm" und dann taucht das Asylum-Logo auf und man ist gefangen zwischen Vorfreude auf Trash auf Weltniveau und diesem leichten Gefühl von "84 min. Lebenszeit, die ich nie wieder zurück bekomme." Und wie so oft ist es beides: Schauspiel eher so mittel, CG-Hai eher so meh, Ausstattung ziemlich mies. Unter dem Strich: Stets bemüht. Wir hatten jedenfalls mächtig Spaß beim Gucken und der Produktion dieser Hörspiel-Episode.

Die Dauer der Episode 1:05:27Diese Episode erschien am 20.05.2023Downloads seit Veröffentlichung 2.027 Downloads

 

Shownotes

Feedback:

Ein kleiner Plüsch-Bade-Hai liegt auf einem Tisch.
Pläsch-Bade-Hai von Andi
Ein hölzerner Flaschenöffner-Hai liegt auf dem Tisch.
Flaschenöffner-Hai von Stefan
Die Packung des PS4-Spiels "Maneater", in dessen Cover die Protagonisten des 90er Jahre Films "Haialarm auf Mallorca" eingearbeitet ist.
Das „Mallorca-DLC“ für Maneater von Jürgen

Film: Shark Waters

„Diese Haie sind schöne Kreaturen, massige Monster, die seit Ewigkeiten überleben, weil sie furchtlos sind. So sehr wir es mögen, diese Kreaturen in ihrer natürlichen Umgebung zu bewundern: Die wollen uns ein Ende setzen. Tja, und ich persönlich möchte noch nicht am Ende sein.“

Captain Shelly Banning

Lucia hat von ihrem Vater einen Trip auf einer Motoryacht im Atlantik vor Florida geschenkt bekommen. Mit ein paar Freunden will sie nun die Sonne und das Meer genießen. Unter dem Kommando von Kapitän Banning steuert die Yacht auf das offene Meer. Doch als die Yacht unvermittelt von riesigen Haien gerammt wird, das Ruder und die Funkanlage zerstört werden, beginnt ein Kampf um Leben und Tod.

Shark-News:

  • Der Trailer zu „The Black Demon“ ist da und er sieht fantastisch aus. (Danke Cpt. Orwell)
  • Der deutsche Trailer zu „The Meg 2: Die Tiefe“ ist draußen. Der Film fängt ein bisschen so an, wie „Jurassic Shark 2“ von Mark Polonia: Da wird auch ein T-Rex von einem Megalodon gefressen. Mit dem Trailer ist auch der deutsche Starttermin 3. August endgültig bestätigt. An dem Wochenende ist leider diese kleine Musikveranstaltung in der Nähe von Itzehoe, die Jörn sich ansehen wollte, also wird unser Kinobesuch nicht direkt am Startwochenende stattfinden.
  • Auch „Big Shark“ hat jetzt einen Trailer (Danke Cpt. Orwell und Jan F. Kennedy) Wir haben da schon einmal mit Jil drüber gesprochen und auch damals hatten wir schon eine Art Preview davon.
  • Der nächste Trailer kommt aus Frankreich: „Year of the Shark“ ist in Deutschland direkt auf DVD und BluRay rausgekommen
  • Und jetzt wird es richtig wild: Aus Japan kommt demnächst “Love Shark”. Mehr als einen Teaser und einen Fan-Tweet gibt es noch nicht, aber wir dürfen gespannt sein auf den wohl zärtlichsten Haifilm der Welt.
  • Und wenn das noch nicht bescheuert genug war, wie wäre es denn mit dem Trailer von „Narco Shark“?
  • Wir haben in Episode 71 darüber gesprochen, dass der Film „Maneater“ internationale Käufer gefunden hat. Jetzt gibt es auch einen Trailer dazu. Ob es einen deutschen Starttermin gibt, steht noch nicht fest.
  • Bill Butler, der Kameramann von „Jaws“, ist im Alter von 101 Jahren gestorben.
  • Das Theaterstück „The Shark is broken“ kommt an den Broadway
  • Der Schildzahnhai kommt offenbar jetzt auch vor Großbritannien vor. Darauf deutet zumindest der zweite Kadaver dieser Art an, der dort kürzlich angeschwemmt wurde.
  • Die Firma hinter der Marke „Baby Shark“ bringt jetzt auch noch einen Podcast raus.

Was noch?

Moderation:

 

Stichwörter: Meg 2 - Die Tiefe (9), The Black Demon (5), Big Shark (3), Maneater (Film) (2), Meghan Carasquillo, Mike Rea Andersson, Jonathan Shores, Jim Fitzpatrick, Jadon Cal, Shark Waters, Love Shark, Narco Shark.

Unser MP3-Feed zum kopieren, in Messenger einfügen und teilen!

Veröffentlicht von Jörn Schaar & Benni Ulrich unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich.

Wo wir noch herumschwimmen: