Archiv der Kategorie: Blog

Die Haialarm-TV-Vorschau für Oktober

twitter-avatarAch, so ein Ärger: Nachdem der September in Sachen Haitrash ja ganz gut davor war, hat zumindest das Free-TV im Oktober bisher so gar nichts zu bieten. Und im Pay-TV gibt es auch nicht so richtig viel in diesem Monat. Dabei sind doch die Herbstmonate genau die Richtigen für einen schönen Abend mit Freunden und Haien. Na ja, was will man machen? Meckern jedenfalls nicht:

Pay-TV:

 

  • Samstag, 4. Oktober, 2:45 Uhr, SyFy: Ghost Shark (vgl. HAP001)
    Im amerikanischen Küstenort Smallport kehrt der Geist eines getöteten weißen Hais zurück und dürstet nach Rache. Der Einzige, der an die alte Legende des "Ghost Shark" glaubt, ist der alte Leuchtturmwärter Finch . Zusammen mit Ava macht er sich auf die Suche nach dem menschenfressenden Geisterhai, der offenbar von überall her attackieren kann. Alles, was er braucht ist ein Tropfen Wasser. Was sie dabei über die Geschichte ihrer Stadt erfahren, ist unfassbar... (USA, 2013)
    Wiederholungen: 5. Oktober, 3:05 Uhr
  • Sonntag, 12. Oktober, 2:55 Uhr, SyFy: 2-Headed-Shark Attack (vgl. HAP002)
    Eine Gruppe von College-Studenten wird auf hoher See von einem Hai angegriffen. Dabei wird der Schiffsrumpf so stark beschädigt, dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als sich auf ein nahegelegenes Atoll zu retten. Während die Gestrandeten versuchen, Material für die Reparatur des Schiffs zu finden, nimmt ein riesiger zweiköpfiger Hai die Jagd auf.
    Wiederholungen: 17. Oktober, 3:30 Uhr und 19. Oktober, 1:40 Uhr

 

Haialarm-TV-Vorschau für September

twitter-avatarDer September scheint ein eher dünner Monat zu werden, was das Hai-Trash-Genre angeht. Im Free-TV enttäuscht uns Tele 5 nicht und bringt zumindest einen Hai-Film. Der hat es dann auch gleich in sich, denn es handelt sich dabei um die brandneue Fortsetzung der "Mega-Shark"-Reihe.  Und Hallöchen, Kabel 1, das wird noch was mit uns beiden. Die üblichen Pay-TV-Kandidaten fallen dagegen in diesem Monat aus. Hier die Übersicht:

Free-TV:

  • 20. September, 20:15 Uhr, tele5: Mega Shark vs. Mecha Shark
    Ein neuer Mega Shark bedroht die Menschheit. Um ihn zur Strecke zu bringen, lässt die Regierung ein U-Boot, das wie ein Hai aussieht, konstruieren - noch größer als der echte. An Bord ist auch Militärwissenschaftlerin Rosie, unter deren Kommando dem Urzeitvieh auf den Leib gerückt werden soll. (USA 2013)
    Wiederholung: 21.9., 1:40 Uhr
  • 22. September, 3:35 Uhr, Kabel1: Mako der Killerhai
    Sonny Stein ist Experte in Sachen Haie - er hat zu den gefährlichen Tieren ein besonderes Verhältnis und kann mit ihnen umgehen wie kein zweiter. Dass er noch nie angegriffen wurde, führt er auch auf die magische Kraft eines Amuletts zurück, das er immer um den Hals trägt. Sonny zähmt die Tiere und verleiht sie an Meeresbiologen und für Aqua-Shows. Als er jedoch sieht, wie der Mann der attraktiven Tiertrainerin Karen einen Hai mit Stromschlägen quält, übt er entsetzliche Rache. (USA, 1976)
  • 24. September, 20.15 Uhr, Kabel1: Dark Tide
    Halle Berry (!) spielt die Hai-Expertin Kate Mathieson, die keinen Fuß mehr ins Wasser gesetzt hat, seit ihr Partner bei einem Tauchunfall ums Leben kam. Doch mit dem Trauma kamen finanziellen Probleme. Deshalb nimmt sie trotz Skrupeln das Angebot des Geschäftsmanns Brady an: Er möchte mit Haien tauchen, um den besonderen Kick zu bekommen. Sie brechen zum berüchtigten Riff Shark Alley auf. (USA, 2011)

Pay-TV:

 

Haialarm TV-Vorschau im August

Der Augusttwitter-avatar bringt endlich mal wieder Haitrash ins Free-TV. Aber auch die Pay-TV-Sender lassen sich in diesem Monat nicht lumpen, auch wenn diesmal wieder viele Wiederholungen dabei sind. Aber hey, immerhin feiert in diesen Tagen "Sharknado 2" seine US-Premiere und auch "Sharktopus vs. Pteracuda" startet jetzt bald. Das heißt im Wesentlichen: Es kann nicht mehr lange dauern, bis die Filme zu uns ins Fernsehen und in den Handel kommen. Jetzt aber erst einmal zum Programm dieses Monats:

Free-TV:

  • 2. August, 22:05 Uhr, RTL: Shark Night
    Für Studentin Sara und ihre Freunde (u.a. Dustin Milligan, Sinqua Walls) soll es ein heißes Partywochenende auf einer einsamen Insel im Lake Morris werden. Doch mit der Feierlaune ist es schnell vorbei: Im See tummeln sich blutrünstige Haie, die sich einen nach dem anderen schnappen. (USA, 2011)
    Wiederholung: 3. August, 1:30 Uhr
  • 16. August, 20:15 Uhr, Tele 5: 2-Headed-Shark Attack (vgl. HAP002)
    Eine Gruppe von College-Studenten wird auf hoher See von einem Hai angegriffen. Dabei wird der Schiffsrumpf so stark beschädigt, dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als sich auf ein nahegelegenes Atoll zu retten. Während die Gestrandeten versuchen, Material für die Reparatur des Schiffs zu finden, nimmt ein riesiger zweiköpfiger Hai die Jagd auf.
    Wiederholung: 17. August, 1:45 Uhr
  • 23. August, 20:15 Uhr, Tele 5: Supershark
    An der kalifornischen Küste treibt ein Riesenhai sein Unwesen. Marine-Biologin Kat reist an, um dem Ungetüm Einhalt zu gebieten. Doch ein finsterer Ölmagnat durchkreuzt ihre Pläne und der Hai mutiert unterdessen zu einem echten Super-Ungeheuer. (USA, 2011)
    Wiederholung: 24. August, 3:10 Uhr
  • 25. August, 4:10 Uhr, RTL 2: Mega-Shark vs. Crocosaurus
    Ein prähistorischer Riesenhai und ein gewaltiges Monster-Krokodil sorgen für Angst und Schrecken. Eine Spezialeinheit soll die Bevölkerung vor den zerstörungswütigen Tieren retten. (USA, 2010)

Pay-TV:

  • 1. August, 1:10 Uhr, MGM: Sharkman - Schwimm um Dein Leben
    Wissenschaftler King forscht auf einer abgelegenen Insel an einem neuen Mittel gegen Krebs. Im Auftrag einer Pharmafirma reist Biologin Amelia mit einem Team an, um Kings Fortschritte zu überprüfen. Was niemand ahnt: Der verrückte Forscher hat die Gene seines verstorbenen Sohnes mit denen eines Hammerhais gekreuzt und so einen blutrünstigen Haimutanten erschaffen. Und dem Monster kommen die Besucher als Appetithappen gerade recht. (Kanada, 2005)
  • Samstag, 2. August, 16:50 Uhr, SyFy: Ghost Shark (vgl. HAP001)
    Im amerikanischen Küstenort Smallport kehrt der Geist eines getöteten weißen Hais zurück und dürstet nach Rache. Der Einzige, der an die alte Legende des "Ghost Shark" glaubt, ist der alte Leuchtturmwärter Finch . Zusammen mit Ava macht er sich auf die Suche nach dem menschenfressenden Geisterhai, der offenbar von überall her attackieren kann. Alles, was er braucht ist ein Tropfen Wasser. Was sie dabei über die Geschichte ihrer Stadt erfahren, ist unfassbar... (USA, 2013)
    Wiederholungen: 3. August, 7:40 Uhr, 4. August, 9:00 Uhr
  • Samstag, 2. August,18:20 Uhr, SyFy: 2-Headed-Shark Attack (vgl. HAP002)
    Eine Gruppe von College-Studenten wird auf hoher See von einem Hai angegriffen. Dabei wird der Schiffsrumpf so stark beschädigt, dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als sich auf ein nahegelegenes Atoll zu retten. Während die Gestrandeten versuchen, Material für die Reparatur des Schiffs zu finden, nimmt ein riesiger zweiköpfiger Hai die Jagd auf.
    Wiederholungen: 3. August, 9:10 Uhr und 5. August, 9:00 Uhr

Auphonic-Credits spenden

Seit einigen Tagen hat der Audio-Post Production-Dienst Auphonic seinen Service auf ein Freemium-Modell umgestellt. Im Monat ist jetzt die Nachbearbeitung von 2 Stunden Audiomaterial kostenlos, für mehr gibt es ein, wie ich finde sehr faires, Preismodell: Entweder kann ich in einem monatlichen Abo mehr Stunden hinzukaufen oder so genannte "One-Time-Credits" ein Stundenkontigent erwerben, das nicht am Monatsende verfällt.

Seit Kurzem bietet Auphonic jetzt auch die Möglichkeit, diese One-Time-Credits zu verschenken und zwar mit einem simplen Link. Einfach anklicken, eine optionale Nachricht an den Empfänger eintragen und anschließend ein Spendenpaket zwischen 5 und 50 Stunden auswählen.

Auphonic ist ein webbasierter Dienst, der die Soundqualität von Podcasts enorm verbessert. Man läd sein Rohmaterial hoch und lässt die Algorithmen die Lautstärke anpassen, Rauschen entfernen und weiß der Geier was sonst nicht noch alles. Der Clou: Auphonic kodiert das Ergebnis auch in so viele Formate, wie der Podcaster möchte und läd alle fertigen Dateien auf FTP-Server, in Dropbox-Ordner, zu Youtube, Soundcloud und Google Drive. Also eine enorme Arbeitserleichterung.

Ich freue mich, dass Auphonic mittlerweile ein Geschäftsmodell gefunden hat und dass dieser sensationelle Dienst für Podcaster so weiterbesteht. Ich selber habe mir schon ein 50-Stunden-Paket gekauft und ab sofort hast Du die Möglichkeit, uns direkt beim Podcasten zu unterstützen ohne die Bande über Amazon oder flattr nehmen zu müssen.

 

Haialarm-TV-Vorschau im Juni

twitter-avatarIn diesem Monat kommen Haitrash-Fans im Free-TV nicht so recht auf ihre Kosten und im Pay-TV laufen ausschließlich Wiederholungen, da gibt es allerdings dann auch echte Klassiker.

Wenn Sie dann mal schauen möchten?

  • 2. Juni, 4.25 Uhr, SyFy: Creature - Tod aus der Tiefe
    Eine hai-ähnliche Kreatur versetzt die Einwohner der idyllischen Karibikinsel St. David in Angst und Schrecken. Auch Meeresbiologe Simon Chase entkommt nur knapp einem Angriff des ihm unbekannten Wesens. Zusammen mit seiner Ex-Frau Amanda beginnt er nach dem Tier zu suchen. Bei ihren Nachforschungen kommen die beiden Wissenschaftler geheimen Genexperimenten der Navy auf die Spur. (USA, 1998)
    Wiederholungen: 2. Juni, 4.25 Uhr sowie 7. Juni, 1.20 und 2.55 Uhr
  • 5. Juni, 6.00 Uhr, Kabel1 Classics: Mako der Killerhai
    Sonny Stein ist Experte in Sachen Haie - er hat zu den gefährlichen Tieren ein besonderes Verhältnis und kann mit ihnen umgehen wie kein zweiter. Dass er noch nie angegriffen wurde, führt er auch auf die magische Kraft eines Amuletts zurück, das er immer um den Hals trägt. Sonny zähmt die Tiere und verleiht sie an Meeresbiologen und für Aqua-Shows. Als er jedoch sieht, wie der Mann der attraktiven Tiertrainerin Karen einen Hai mit Stromschlägen quält, übt er entsetzliche Rache. (USA, 1976)
  • 7. Juni, 11.15 Uhr, MGM: Sharkman - Schwimm um Dein Leben
    Wissenschaftler King forscht auf einer abgelegenen Insel an einem neuen Mittel gegen Krebs. Im Auftrag einer Pharmafirma reist Biologin Amelia mit einem Team an, um Kings Fortschritte zu überprüfen. Was niemand ahnt: Der verrückte Forscher hat die Gene seines verstorbenen Sohnes mit denen eines Hammerhais gekreuzt und so einen blutrünstigen Haimutanten erschaffen. Und dem Monster kommen die Besucher als Appetithappen gerade recht. (Kanada, 2005)
    Wiederholungen: 10. Juni, 2.50 Uhr und 23. Juni, 21.45 Uhr
  • 23. Juni, 2.40 Uhr, SyFy: Ghost Shark (vgl. HAP001)
    Im amerikanischen Küstenort Smallport kehrt der Geist eines getöteten weißen Hais zurück und dürstet nach Rache. Der Einzige, der an die alte Legende des "Ghost Shark" glaubt, ist der alte Leuchtturmwärter Finch . Zusammen mit Ava macht er sich auf die Suche nach dem menschenfressenden Geisterhai, der offenbar von überall her attackieren kann. Alles, was er braucht ist ein Tropfen Wasser. Was sie dabei über die Geschichte ihrer Stadt erfahren, ist unfassbar... (USA, 2013)
    Wiederholungen: 27. Juni, 1.10 Uhr und 29. Juni, 0.15 Uhr
  • 23. Juni, 4.10 Uhr, SyFy: 2-Headed Shark Attack (vgl. HAP002)
    Eine Gruppe von College-Studenten wird auf hoher See von einem Hai angegriffen. Dabei wird der Schiffsrumpf so stark beschädigt, dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als sich auf ein nahegelegenes Atoll zu retten. Während die Gestrandeten versuchen, Material für die Reparatur des Schiffs zu finden, nimmt ein riesiger zweiköpfiger Hai die Jagd auf.
    Wiederholung: 30. Juni, 4.15 Uhr

Haialarm TV-Vorschau im Mai

twitter-avatarAn dieser Stelle listen wir Euch die Hai-Filme des Monats auf und es sind wieder einige wunderbare Schmankerl dabei. Wobei der Haitrash-Anteil im Pay-TV auch im Mai deutlich überwiegt, selbst wenn man die unzähligen Wiederholungen nicht mitzählt. Aber das macht RTL Nitro aber mit der Haitrash-Sensation des Monats locker wieder wett:

Free-TV

  • 3. Mai, 20:15 Uhr, Tele 5: Shark Attack 2
    Riesenhaie an der Küste von Capetown! Eins der mutierten Biester schnappt sich die Surferin Amy, ihre Freundin Samantha überlebt nur knapp. Meeresbiologe Nick kann den Hai fangen, doch dieser hat offenbar keine Lust, in einem Freizeitpark begafft zu werden: Er tötet wieder, haut ab und gesellt sich zu seinen hungrigen Kollegen. Der nächste große Hai-Angriff steht bevor!
    Wiederholung: 4. Mai, 1:50 Uhr
  • 27. Mai, 20:15 Uhr, RTL Nitro: Haialarm auf Mallorca
    Sven Hansen vernachlässigt nach dem Tod seiner Frau seine Tochter Maja und seine Firma. Auf Mallorca, wo er ein neues Leben beginnen wollte, arbeitet er als Helikopterpilot. Eines Tages taucht ein Ur-Hai, ein so genannter Megalodon, vor der Küste auf und versetzt die Inselbewohner in Panik. Als Sven herausfindet, dass der Hai seine Frau getötet hat, nimmt er gemeinsam mit der attraktiven Meeresbiologin Julia Bennett den Kampf mit der Bestie auf. (Deutschland, 2003)
    Wiederholung: 23.15 Uhr

Pay-TV

  • 4. Mai, 3:35 Uhr, Kabel1 Classics: Mako der Killerhai
    Sonny Stein ist Experte in Sachen Haie - er hat zu den gefährlichen Tieren ein besonderes Verhältnis und kann mit ihnen umgehen wie kein zweiter. Dass er noch nie angegriffen wurde, führt er auch auf die magische Kraft eines Amuletts zurück, das er immer um den Hals trägt. Sonny zähmt die Tiere und verleiht sie an Meeresbiologen und für Aqua-Shows. Als er jedoch sieht, wie der Mann der attraktiven Tiertrainerin Karen einen Hai mit Stromschlägen quält, übt er entsetzliche Rache. (USA, 1976)
  • 7. Mai, 18:50 Uhr, MGM: Sharkman - Schwimm um Dein Leben
    Dr. King hat ein Monster erschaffen. Als sein Sohn an Krebs erkrankte, heilte er ihn durch eine Behandlung mit Stammzellen eines Hammerhais - und verwandelte ihn dadurch in ein blutrünstiges Mischwesen. Nun will sich King an den Pharmaunternehmen rächen: Er lädt einige Wissenschaftler auf seine Insel ein und lässt seinen Sohn auf sie los. (USA, 2005)
    Wiederholungen am 10. Mai, 1:40 Uhr, 21. Mai, 3:05 Uhr
  • 11. Mai, 1:45 Uhr, SyFy: 2-Headed Shark Attack (vgl. HAP002)
    Eine Gruppe von College-Studenten wird auf hoher See von einem Hai angegriffen. Dabei wird der Schiffsrumpf so stark beschädigt, dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als sich auf ein nahegelegenes Atoll zu retten. Während die Gestrandeten versuchen, Material für die Reparatur des Schiffs zu finden, nimmt ein riesiger zweiköpfiger Hai die Jagd auf.
    Wiederholung: 17. Mai, 1:20 Uhr
  • 13. Mai, 2:30 Uhr, SyFy: Ghost Shark (vgl. HAP001)
    Im amerikanischen Küstenort Smallport kehrt der Geist eines getöteten weißen Hais zurück und dürstet nach Rache. Der Einzige, der an die alte Legende des "Ghost Shark" glaubt, ist der alte Leuchtturmwärter Finch . Zusammen mit Ava macht er sich auf die Suche nach dem menschenfressenden Geisterhai, der offenbar von überall her attackieren kann. Alles, was er braucht ist ein Tropfen Wasser. Was sie dabei über die Geschichte ihrer Stadt erfahren, ist unfassbar... (USA, 2013)Wiederholung: 18. Mai, 4:20 und 23:45 Uhr
  • 14. Mai, 23:30 Uhr, kinowelt.tv: The Reef
    Ein Segeltörn zu den paradiesischen Stränden des Great Barrier Riffs soll für die Engländerin Kate, ihren Bruder Matt und dessen Freundin Suzie der Höhepunkt einer Australienreise werden. Doch dann rammt das Schiff ein Riff und kentert. Schnell wird klar, dass das Wrack sinken wird. Der erfahrene Segler Luke sieht nur einen Ausweg: Man könne zu einer Insel schwimmen, die nur wenige Seemeilen entfernt ist.  Als die Schiffbrüchigen bereits einen Teil der Strecke zurückgelegt haben, merken sie, dass sie verfolgt werden. Immer enger zieht ein Hai seine Kreise um die Schwimmer, die auf dem offenen Meer schutzlos ausgeliefert sind. (Australien, 2010)
    Wiederholung: 22. Mai, 2:40 Uhr

Haialarm TV-Vorschau im April

twitter-avatarAuch im April gibt es wieder ein gerüttelt' Maß an Haitrash im Fernsehen zu bewundern. Hier unsere monatliche Vorschau. Wie immer gilt: Ergänzungen und Feedback bitte gern in die Kommentare und mit einem Klick auf die jeweilige Überschrift der Filme kannst Du Zeit, Titel und Sender ganz einfach bei Twitter teilen.

Free-TV

  •  5. April, 20:15 Uhr, Tele5: Shark Attack
    Steven eilt nach Afrika. Dort wurde sein Kumpel von einem Hai schwer verletzt. Vor Ort erfahren Steven und Corinne, die Schwester des Verletzten, dass in der Gegend immer mehr Menschen bei grausamen Haiangriffen sterben. Doch die beiden finden rasch heraus, dass die Zahl der Angriffe keinen natürlichen Ursprung hat. (USA, 1999)
    Wiederholung: 7. April, 2:10 Uhr
  • 12. April, 20:15 Uhr, Tele 5: Dino Shark - Das Monster aus der Urzeit
    In der Arktis taut ein tiefgefrorener Urzeithai auf.Er schwimmt in die wärmeren Gewässer vor Mexikos Küste und genießt das reichhaltige Nahrungsangebot an Wassersportlern und Bikini-Babes.

Pay-TV:

  • 3. April, 4:35 Uhr, SyFy: SyFy Inside: Sharknado
    Eine 20-minütige Doku über die Arbeiten an Sharknado.
    Wiederholung: 16. April, 4:30 Uhr
  • 16. April, 22:00 Uhr, SyFy: Ghost Shark (vgl. HAP001)
     Im amerikanischen Küstenort Smallport kehrt der Geist eines getöteten weißen Hais zurück und dürstet nach Rache. Der Einzige, der an die alte Legende des "Ghost Shark" glaubt, ist der alte Leuchtturmwärter Finch . Zusammen mit Ava macht er sich auf die Suche nach dem menschenfressenden Geisterhai, der offenbar von überall her attackieren kann. Alles, was er braucht ist ein Tropfen Wasser. Was sie dabei über die Geschichte ihrer Stadt erfahren, ist unfassbar... (USA, 2013)
    Wiederholung: 18. April, 2:40 Uhr und 21. April, 1:05 Uhr
  • 16. April, 1:25 Uhr, SyFy: Creature - Tod aus der Tiefe
    Wiederholung vom 2. März: Eine hai-ähnliche Kreatur versetzt die Einwohner der idyllischen Karibikinsel St. David in Angst und Schrecken. Auch Meeresbiologe Simon Chase entkommt nur knapp einem Angriff des ihm unbekannten Wesens. Zusammen mit seiner Ex-Frau Amanda beginnt er nach dem Tier zu suchen. Bei ihren Nachforschungen kommen die beiden Wissenschaftler geheimen Genexperimenten der Navy auf die Spur. (USA, 1998)
    Wiederholung: Gleich im Anschluss um 3:00 Uhr
  • 22. April, 20:15 Uhr, MGM: Sharkman - Schwimm um Dein Leben (Hammerhead - Shark Frenzie)
    Dr. King hat ein Monster erschaffen. Als sein Sohn an Krebs erkrankte, heilte er ihn durch eine Behandlung mit Stammzellen eines Hammerhais - und verwandelte ihn dadurch in ein blutrünstiges Mischwesen. Nun will sich King an den Pharmaunternehmen rächen: Er lädt einige Wissenschaftler auf seine Insel ein und lässt seinen Sohn auf sie los. (USA, 2005)
    Wiederholung: 25. April, 3:20 Uhr, 7. Mai, 18:50 Uhr, 10. Mai, 1:40 Uhr

Haialarm TV-Vorschau im März

twitter-avatarHier die monatliche Vorschau auf Haitrash im Fernsehen. Du kannst Titel, Sender, Uhrzeit und Datum übrigens ganz leicht via Twitter teilen, in dem Du den Text anklickst. Haben wir was vergessen? Schreib Deine Ergänzung in die Kommentare!

Free-TV:

  • 6. März, 2:35 Uhr, Kabel 1: Raging Sharks - Killer aus der Tiefe
    Im Weltall kommt es zu einem katastrophalen Zusammenstoß zweier außerirdischer Raumschiffe. Dabei stürzen Container mit einer leuchtenden Substanz ins Bermuda-Dreieck. Das Magnetfeld, das dabei entsteht, hat eine entfesselnde Wirkung auf Haie: Sie rotten sich um eine Unterwasser-Forschungsstation zusammen. Deren Leiter Mike Olsen ist auf einer Tagung, als die blutrünstigen Bestien seine Crew in Lebensgefahr bringen. Er bricht zu einer waghalsigen Rettungsmission auf. (USA, 2005)
    Wiederholung: 8. März, 4:10 Uhr
  • 22. März, 22:10 Uhr, Tele5: Sharkman - Schwimm um Dein Leben (Hammerhead - Shark Frenzie)
    Dr. King hat ein Monster erschaffen. Als sein Sohn an Krebs erkrankte, heilte er ihn durch eine Behandlung mit Stammzellen eines Hammerhais - und verwandelte ihn dadurch in ein blutrünstiges Mischwesen. Nun will sich King an den Pharmaunternehmen rächen: Er lädt einige Wissenschaftler auf seine Insel ein und lässt seinen Sohn auf sie los. (USA, 2005)
    Wiederholung: 23. März, 1:50 Uhr

Pay-TV:

  • 1. März, 17:45 Uhr, sky action: Dark Tide
    Seit ihr Mentor von einem Hai getötet wurde, ist die traumatisierte Hai-Expertin Kate Mathieson (Halle Berry!) keinen Meter mehr getaucht. Da überredet ihr Ex-Freund Jeff die finanziell angeschlagene Wissenschaftlerin, den reichen Geschäftsmann Brady auf einen Tauchgang zu begleiten. Ein riskantes Unterfangen: Die Tour führt ausgerechnet in lebensgefährliche Hai-Gefilde. (USA, 2010)
    Wiederholungen: 3. März, 10:45 Uhr, 12. März, 15:15 Uhr, 13. März, 4:55 Uhr, 21. März, 6:05 Uhr, 21. März, 17:15 Uhr
  • 1. März, 21:00 Uhr, Sky HD 3D: Shark NIght (Shark Night 3D)
    Wiederholung vom 8. Februar: Für Studentin Sara und ihre Freunde (u.a. Dustin Milligan, Sinqua Walls) soll es ein heißes Partywochenende auf einer einsamen Insel im Lake Morris werden. Doch mit der Feierlaune ist es schnell vorbei: Im See tummeln sich blutrünstige Haie, die sich einen nach dem anderen schnappen. (USA, 2011)
    Wiederholung: 14. März, 22:05 Uhr, 27. März, 20:15 Uhr
  • 1. März, 23:30 Uhr, SyFy: Ghost Shark (vgl. HAP001)
    Wiederholung vom 26. Februar: Im amerikanischen Küstenort Smallport kehrt der Geist eines getöteten weißen Hais zurück und dürstet nach Rache. Der Einzige, der an die alte Legende des "Ghost Shark" glaubt, ist der alte Leuchtturmwärter Finch . Zusammen mit Ava macht er sich auf die Suche nach dem menschenfressenden Geisterhai, der offenbar von überall her attackieren kann. Alles, was er braucht ist ein Tropfen Wasser. Was sie dabei über die Geschichte ihrer Stadt erfahren, ist unfassbar... (USA, 2013)
    Wiederholung: 2. März, 18:45
  • 2. März, 4:10 Uhr, SyFy: Creature - Tod aus der Tiefe
    Eine hai-ähnliche Kreatur versetzt die Einwohner der idyllischen Karibikinsel St. David in Angst und Schrecken. Auch Meeresbiologe Simon Chase entkommt nur knapp einem Angriff des ihm unbekannten Wesens. Zusammen mit seiner Ex-Frau Amanda beginnt er nach dem Tier zu suchen. Bei ihren Nachforschungen kommen die beiden Wissenschaftler geheimen Genexperimenten der Navy auf die Spur. (USA, 1998)
    Wiederholungen: 2. März, 2:35 Uhr, 3. März, 8:25 Uhr, 4. März, 8:25 Uhr, 8. März, 17:05 Uhr & 18:40 Uhr, 16. April, 1:25 Uhr & 3:00 Uhr
  • 3. März, 8:05 Uhr, Kinowelt.TV: The Reef - Schwimm um Dein Leben
    Ein Segeltörn zu den paradiesischen Stränden des Great Barrier Riffs soll für die Engländerin Kate, ihren Bruder Matt und dessen Freundin Suzie der Höhepunkt einer Australienreise werden. Doch dann rammt das Schiff ein Riff und kentert. Schnell wird klar, dass das Wrack sinken wird. Der erfahrene Segler Luke sieht nur einen Ausweg: Man könne zu einer Insel schwimmen, die nur wenige Seemeilen entfernt ist.  Als die Schiffbrüchigen bereits einen Teil der Strecke zurückgelegt haben, merken sie, dass sie verfolgt werden. Immer enger zieht ein Hai seine Kreise um die Schwimmer, die auf dem offenen Meer schutzlos ausgeliefert sind. (Australien, 2010)
  • 24. März, 1:05: Uhr, SyFy: 2-Headed Shark Attack (vgl. HAP002)
    Eine Gruppe von College-Studenten wird auf hoher See von einem Hai angegriffen. Dabei wird der Schiffsrumpf so stark beschädigt, dass ihnen nichts anderes übrig bleibt, als sich auf ein nahegelegenes Atoll zu retten. Während die Gestrandeten versuchen, Material für die Reparatur des Schiffs zu finden, nimmt ein riesiger zweiköpfiger Hai die Jagd auf. (USA, 2012)
    Wiederholung: 26. März, 3:10 Uhr
  • 30. März, 4:35 Uhr, Kabel1 Classics: Mako, der Killerhai
    Sonny Stein ist Experte in Sachen Haie - er hat zu den gefährlichen Tieren ein besonderes Verhältnis und kann mit ihnen umgehen wie kein zweiter. Dass er noch nie angegriffen wurde, führt er auch auf die magische Kraft eines Amuletts zurück, das er immer um den Hals trägt. Sonny zähmt die Tiere und verleiht sie an Meeresbiologen und für Aqua-Shows. Als er jedoch sieht, wie der Mann der attraktiven Tiertrainerin Karen einen Hai mit Stromschlägen quält, übt er entsetzliche Rache. (USA, 1976)

 

Video von den Dreharbeiten zu “Sharknado 2”

Ein kurzer "Behind the Scenes"-Clip von den Dreharbeiten zu "Sharknado 2": Wir sehen Ian Ziering, Marc McGrath und Vivica A. Fox auf der Motorhaube eines Taxis irgendwo in New York. Später werden wohl noch ein paar CGI-Haie in die Szene eingefügt, darauf kann man beim Angucken schließen:

Das Video stammt von TMZ.com: