HAP004: Jurassic Shark 3 & Supershark

In dieser Episode beenden wir die Betrachtung der "Jurassic Shark"-Reihe, die ja eigentlich keine ist. Angesichts der Qualität der drei Filme, die unter dem Namen neu erschienen sind, ist das wohl auch besser so. Auf einem ganz anderen Niveau bewegt sich dabei "Supershark", der ja auch regelmäßig im Fernsehen zu sehen ist - und das spricht aus unserer Sicht für einen gewissen Mindestanspruch an die cineastische Qualität eines Films. 😉 Nichtsdestrotrotz machen beiden Filme auf ihre eigene Art einen enormen Spaß. Wie viel genau, das hört Ihr in dieser Episode:

Länge: 0:58:11

 

Shownotes:

Jurassic Shark 3

  • Wurde 2004 als "Megalodon" veröffentlicht und hat inhaltlich weder etwas mit Teil 1 noch mit Teil 2 zu tun.
  • Technisch um Längen besser als "Jurassic Shark 2" (vgl. HAP002) oder gar Teil 1 der "Reihe" (vgl. HAP001)
  • Wiederkehrendes Motiv von skrupellosen Großindustriellen, die ohne Rücksicht auf der Verluste die Rohstoffe der Erde ausbeuten
  • Ungewöhnlich scharfe und direkte Kritik an der Ölindustrie
  • Kostenlos bei MyVideo, dort allerdings mit extrem nervigen Werbeblöcken alle paar Minuten, das macht noch weniger Spaß als Fernsehen.
  • Die Komplettbox mit JURASSIC SHARK 1 - 3 lohnt sich daher wirklich nur für Liebhaber. Trotz des umfangreichen Bonusmaterials von 4 weiteren (nicht haibezogenen) Filmen sowie drei Dokumentationen.

Supershark

  • Bikini-Babes bis zum Abwinken
  • Die Macher konnten sich anscheinend nicht auf eine einheitliche Größe für den Hai festlegen.
  • War der erste Film, der bei den "SchleFaZ", den schlechtesten Filmen aller Zeiten, auf Tele 5 ausgestrahlt wurde. Das war gleichzeitig die deutsche Erstausstrahlung - mehr als ein Jahr nach der Veröffentlichung in Deutschland.

Sharknews

  • Sharknado 3 hat ein Premierendatum und einen Untertitel bekommen.
  • David Hasselhoff, der in "Sharknado 3" Fins Vater spielt, hat in einem Interview bestätigt, dass "Sharknado 4" bereits in Planung ist. Weitere Details sind bisher noch nicht bekannt.
  • In "Mega-Shark vs Kolossus" aktivieren russische Wissenschaftler auf der Suche nach einer neuen Energiequelle versehentlich einen riesigen Roboter aus dem Kalten Krieg und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, taucht auch noch ein neuer Mega Shark auf.
  • In 3-Headed-Shark Attack müssen Haitrashfans ohne Carmen Electra aus dem Vorgänger "2-Headed Shark Attack" (vgl. HAP001) auskommen. (Was kein Wunder ist, denn sie wurde ja schließlich in Teil 1 gefressen.) Die Hauptrolle wird Jaason Simmons übernehmen, den wir schon aus "Sharknado" kennen.
  • Es gibt erste Szenenbilder von "Mega Shark vs. Kolossus" und einen Blick hinter die Kulissen von "3-Headed Shark Attack".

 

Mit dabei:

Benni
Moderation
Moderator Amazon Wishlist Icon
Kiki
Grafik
Grafik
Jörn
Moderation
Moderator Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
Edel Germany
Jurassic Shark 3
Studios
Tiberius Film
Supershark
Studios
Quint
Musik für Intro und Outro

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.