HAP012: Killer Sharks & Sand Sharks

Qu├Ąlend lange Einstellungen, h├Âlzerne Darsteller und eine haneb├╝chene Story. Eigentlich ein Garant f├╝r einen tollen Haifilmabend, aber wer das sagt, der hat die Rechnung ohne "Killer Sharks" gemacht. Dieser alte Schinken von 1978 hei├čt eigentlich "Tornado" und hat ├╝berhaupt nichts mit Haien zu tun. Au├čer dass drei mal Haie im Bild zu sehen sind. Aber wir haben's eisenhart durchgezogen. ├ťber "Sand Sharks" haben wir uns sehr gefreut. Dieser Film hat alles, was einen guten Haifilm ausmacht: Bikini Babes, schlecht animierte Haie, h├Âlzerne Darsteller und die abgefahrenste Story ├╝berhaupt. Zusammen mit einem besonders gro├čen Schuss Selbstironie ist dieser Film ein echtes Hailight.

Die Dauer der Episode 0:56:29Diese Episode erschien am 20.01.2016Downloads seit Ver├Âffentlichung 1.637 Downloads

Shownotes:

Killer Sharks:

Das ist im doppelten Wortsinn ein Katastrophenfilm: Einerseits geht es um einen Tornado, der ├╝ber ein S├╝dsee-Paradies hereinbricht und f├╝r viele Tote sorgt. Andererseits ist dieser Film einfach eine Katastrophe. Das liegt haupts├Ąchlich daran, wie man 1978 Filme gedreht hat, aber ein wichtiger Punkt ist dabei auch: Das ist ├╝berhaupt kein Haifilm! Da schwimmen lediglich ab und zu ein paar Haie vorbei, bei├čen auch mal zu, aber eine echte Hai-Bedrohung ist da nicht erkennbar. Entsprechend unterw├Ąltigt waren wir von dem Streifen dann auch und seitdem steht unser Entschluss: Bei uns kommt kein Film mehr in den Player, der nicht mindestens aus den 90er Jahren stammt. Basta.

Sand Sharks:

Ein Hai-Film wie er im Buche steht! Brooke Hogan ├╝berzeugt als Dr. Sandy (!) Powers, Corin Nemec grimassiert sich als geldgieriger Partyhengst ├╝ber den Strand und zwischendrin schwimmen pr├Ąhistorische Monsterhaie DURCH! DEN! SAND! W├Ąhrend das Spring Break-Festival „Sandman“ stattfindet! Dieser Film ist einfach ein MUSS f├╝r jeden Fan des Genres; der Streifen strotzt nur so vor Selbstironie und Anspielungen auf andere Filme. Vielleicht waren wir nach „Killer Sharks“ auch nur sehr dankbar, aber „Sand Sharks“ zu gucken hat richtig Spa├č gemacht. Nat├╝rlich gibt es auch hier wieder Logikl├Âcher in die man einen Bus voller Bikini-Sch├Ânheiten parken k├Ânnte, aber mal ehrlich: Exakt das erwarten wir doch von einem Film der „Sand Sharks“ hei├čt.

Shark News:

Haialarm-TV-Vorschau:

Free-TV:

  • 21.01.2016 um 02:05 Uhr und 22:20 auf Kabel1: Sharknado
  • 23.01.2016 um 20:15 auf Tele5: Mega Shark vs Giant Octopus
  • 24.01.2016 um 18:35 auf Tele5: Mega Shark vs Giant Octopus
  • 13.02.2016 um 23:50 auf Tele5: Sharkman

Pay-TV:

  • 21.01.2016 um 05:15 Syfy: Sharknado
  • 22.01.2016 um 09:00 Syfy: Sharknado
  • 24.01.2016 um 23:50 auf Syfy: 3-Headed Shark Attack

F├╝r die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Edel Germany, Splendid Film

Moderation:

 

Stichw├Ârter: Mark Atkins (4), Corin Nemec (2), Scott Wheeler (2), Gina Holden (2), Brooke Hogan (2), Eric Scott Woods (2), Ren├ę Cardona jr., Sean Cain, Killer Sharks, Courtney Brin, Sand Sharks, Saralyn Tartaglia, Arthur Kennedy, Dana Loats, Carroll Baker, Dana Dubovsky, Vanessa Lee Evigan, Anthony Fankhauser, Julie Marie Berman, Cameron Larson, Nicole Zeoli, Mark L. Lester, Robert Pike Daniel, Stan Spry.

Abonnieren:

Ver├Âffentlicht von J├Ârn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. F├╝r die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu d├╝rfen, danken wir sehr herzlich.