HAP031: Haialarm auf Mallorca

Der Ruf war schon fr├╝h da, er war laut und allen Widrigkeiten mit der Rechtesituation zum Trotz haben wir es endlich geschafft diesen Film zu besprechen. Technisch alles nicht ganz einfach, weil die legalen Streamm├Âglichkeiten zu viel und zu eint├Ânige Werbung zeigen und die DVD ein komisches Seitenverh├Ąltnis produziert. Und dann auch noch der Inhalt! Die Dialoge! Die Schauspieler! Jeanette Biedermann in einer Kleinstrolle! Was k├Ânnte der Trashliebhaber mehr wollen? Eine Fortsetzung, ok, aber die ist uns wohl nicht verg├Ânnt.

Die Dauer der Episode 1:26:59Diese Episode erschien am 24.02.2018Downloads seit Ver├Âffentlichung 2.833 Downloads

Shownotes:

Hausmeisterei:

Haialarm auf Mallorca

Mallorca im Hochsommer. Volle Str├Ąnde, blaues Meer, soweit das Auge reicht.
Doch mit der friedlichen Urlaubsidylle soll es bald vorbei sein, denn aus den Weiten des Meeres naht ein Monster, wie es die Welt seit Tausenden von Jahren nicht mehr gesehen hat: Der Megalodon. Ein 20 Meter langer Urzeithai. Als vor der K├╝ste der Baleareninsel immer ├Âfter Wassersportler verschwinden, ahnt zun├Ąchst niemand, dass sie Opfer der gefr├Ą├čigsten Killermaschine aller Zeiten geworden sind. Nur ein Mann sch├Âpft bald einen schrecklichen Verdacht: Sven Hansen. Der ehemalige Kampfschwimmer will nach dem Tod seiner Frau vor einem Jahr, die bei einem Tauchgang von einem Hai get├Âtet wurde, von Mallorca zur├╝ck nach Deutschland. Dann macht Sven ein schreckliche Entdeckung. Er findet heraus, dass der Riesenhai dasselbe Tier ist, das damals seine Frau get├Âtet hat. Von da an kennt Sven Hansen nur noch ein Ziel: Den M├Ârder seiner Frau finden und vernichten. Zusammen mit der attraktiven Meeresbiologin Julia Bennett und seinem besten Freund, dem Polizeichef Carlos, begibt sich Sven auf die Suche nach dem M├Ârder.

Hier noch ein Screenshot einer besonders gelungenen Szene:

Sharknews:

  • Wir hatten mal erz├Ąhlt, dass es eine B├╝rgerinitiative gegen den Bau des gr├Â├čten Indoor-Haifischbeckens in Pfungstadt bei Darmstadt gibt. Diese von Tiersch├╝tzern getriebene Initiative hat nun ihren Widerstand aufgeben m├╝ssen, da die rechtlichen H├╝rden zu hoch w├Ąren, um eine erfolgreiche Initiative voranzutreiben. Finden wir bedenklich. Mehr im LInk: https://www.fr.de/rhein-main/alle-gemeinden/darmstadt/pfungstadt-widerstand-gegen-shark-city-verebbt-a-1436559
  • Ein Graffitti K├╝nstler hat in Indien einen Felsen so bemalt, dass er aussieht wie ein aus dem Wasser springender wei├čer Hai. Er hat den Felsen gesehen und wusste sofort, dass er daraus einen Hai machen m├Âchte, so der K├╝nstler. Sieht ziemlich verr├╝ckt aus – finden nicht nur wir, sondern auch viele Urlauber und sonstige Schaulustige, denn der Felsen ist nun zu einem beliebten Fotoobjekt f├╝r Urlaubsfotos auf Intstagram geworden. https://mymodernmet.com/spray-paint-great-white-shark-jimmy-swift/
    Das wurde uns kurz vor der Aufnahme auch noch mal auf Twitter geteilt, von Userin @AhoiNupsi

Haialarm-TV-Vorschau:

Free-TV

  • 24.02.2018 20:15 // 25.02.2018 16:45 TELE5: Mega Shark vs. Crocosaurus (HAP006)
  • 24.02.2018 22:00 // 25.02.2018 02:55 TELE5: Mega Shark vs. Kolossus (HAP008)
  • 24.02.2018 23:50 // 27.02.2018 02:25 TELE5: Mega Shark vs. Mecha Shark (HAP007)
  • 25.02.2018 01:30 TELE5: Dinoshark (HAP016)

Pay-TV:

  • 21.02.2018 05:15 Syfy: Zombie Shark (HAP015)
  • 23.02.2018 05:10 // 01.03.2018 05:10 // 07.03.2018 05:10 // 10.03.2018 18:45 Syfy: Mega Shark vs. Kolossus (HAP008)
  • 10.03.2018 05:15 // 15.03.2018 05:15 Syfy: Shark Shock
  • 10.03.2018 10.15 Syfy: Sharknado (HAP001)
  • 12.03.2018 05:25 Syfy: 90210 Shark Attack in Beverly Hills (HAP009)

F├╝r die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: RTL

Moderation:

 

Stichw├Ârter: Shark-City (6), Haialarm auf Mallorca (2), Julia Stinshoff, Gregor Blo├ęb, Katy Karrenbauer, Anna Bertheau, Jorgo Papavassiliou, Ralph M├Âller, Jaenette Biedermann, Ottfried Fischer.

Abonnieren:

Ver├Âffentlicht von J├Ârn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. F├╝r die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu d├╝rfen, danken wir sehr herzlich.