HAP046: Shark Exorcist

Lange nicht gesehen und doch wiedererkannt: Weil uns Trotteln die Arbeit wichtiger war als dieser Podcast, hat es bis zu dieser Episode deutlich länger gedauert, als wir wollten. Dafür gab's Döner zum Film und darin jede Menge lieblosen und unnützen Mist, der niemandem was bringt. Overacting, Underacting, die mieseste Kameraarbeit seit ewigen Zeiten, richtig schlecht geschnitten und vom Ton fangen wir gar nicht erst an. Kurz: "Shark Exorcist" ist riesiger, riesiger Schrott. Viel Spaß!

Die Dauer der Episode 1:14:37Diese Episode erschien am 27.01.2020Downloads seit Veröffentlichung 1.751 Downloads

Shownotes:

Feedback & Hausmeisterei

Diese großartigen MIni-Haie mit eingebautem Lolli waren in Kirstens Paket. Supercool, danke!
Hier einer der Haie in Aktion!
Die Empfehlung von Bennis Bruder hat Tobias unter Jörns Weihnachtsbaum gelegt.

Film: Shark Exorcist

Der Film liegt nur auf englisch vor und es lohnt sich wirklich nicht, den zu kaufen. Falls Du es nicht lassen kannst, haben wir hier einen Partnerlink für Dich. Der Klappentext:
Als eine durchgedrehte, dämonische Nonne den allmächtigen Satan beschwört, lässt sie Angst und Schrecken auf das malerische Fischerstädtchen Paris Landing los. Schreie durchdringen die unheimliche Stille bei einer Reihe Angriffe eines wilden Tieres – einem Hai, der nicht nur durch Wut oder Rache getrieben ist, sondern durch Satan selbst. Wenn zerfleischte Körper an den Strand treiben und der Geruch von Blut in der Luft hängt, sickert Furcht in die Lebenden, während die Killermaschine vom Körper einer jungen Frau aus dem Ort Besitz ergreift, Das einzige das noch furchterregender ist als ein Hai in der See, ist ein Hai in der „sie“. Die einzige Hoffnung ruht nun auf einem engagierten katholischen Priester, der viel auf sich nimmt, um die Seelen der Einwohner zu retten und diesen bösartigen Menschenfresser zurück in das flammende Inferno der Hölle zu schicken. Mit grauenhaftem Blutvergießen ist dieser Film ein hai-verseuchtes Beiß-Fest, das man nicht verpassen sollte!

Sharknews:

Haialarm-TV-Vorschau

Free-TV

  • 11.02. 02:30 Tele5 – Ghost Shark

Pay-TV

  • 01.02. 22:20 & 04.02. 11:25 & 08.02. 12:15 syfy: Sharknado 2
  • 04.02. 08:20 syfy: 5-Headed Shark Attack
  • 04.02. 09:55 syfy: Shark Shock
  • 04.02. 14:55 & 05.02. 02:10 & 08.02. 13:45 syfy: Sharknado 3
  • 04.02. 16:25 & 05.02. 03:35 & 08.02. 15:15 syfy: Sharknado 5
  • 04.02. 17:55 & 06.02. 05:00 & 08.02. 16:45 syfy: Sharknado 6
  • 06.02. 00:40 & 06.02. 17:15 sky action: Shark Night

Für die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Pyschotronic Film (Shark Exorcist)

Moderation:

Außerdem danken wir:

Quint
Quint
Musik
Kiki
Kiki
Grafik

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.