HAP045: House Shark

Machen wir es kurz: Dieser Film löst Shark Attack in 90210 Beverly Hills als schlechtesten Hai-Film in der Geschichte dieses Podcasts ab. Unfassbar dämliche Story, hanebüchene Figuren, talentfreie Schauspieler und Effekte wie in der Augsburger Puppenkiste. Ein absoluter Trash-Traum. Weil es keine deutsche Spur gibt, haben wir uns dieses Mal wieder für eine kleine Hörspielproduktion entschieden.

Die Dauer der Episode 1:06:03Diese Episode erschien am 21.10.2019Downloads seit Veröffentlichung 1.746 Downloads

Shownotes:

Feedback

Von Max kommt dieses unfassbar großartige Bild mit Bezug auf HAP042: Es ist ein Watt-Hai der etwas anderen Art:

Film: House Shark

Als Frank sein Haus von einer gefährlichen aber bislang nahezu unbekannten Hai-Spezies angegriffen sieht, engagiert er den weltweit einzigen “House Shark”-Experten Zachary und den bedrohlich wirkenden Ex-Makler Abraham für die verzweifelte Mission, die Bestie zu vernichten und sein Leben zurückzuerobern. Ein Film wie “Der weiße Hai”, aber in einem Haus!

Während der Filmanalyse haben wir auch über den etwas anderen Werbeslogan von Kalkan Döner gesprochen und aufmerksame Hörer werden es bemerkt haben: Schon bei unserem Gastauftritt bei den Kackis haben wir über House Shark gesprochen – damals halt noch über den Trailer.

Bei der Produktion unseres kleinen Hörspiels kamen neben unseren klassischen Eigenproduktionen folgende Geräuscheffekte und Sounds vor, die wir bei freesound.org gefunden haben:

Shark News:

Haialarm-TV-Vorschau:

Free-TV

keine gefunden

Pay-TV

  • 27.10. 06:00 // 01.11. 08:15 syfy: 5-Headed Shark Attack
  • 02.11. 12:20 // 07.11. 07:30 syfy: 90210 Shark Attack in Beverly Hills
  • 11.11. 16:45 // 14.11. 00:00 sky action: Shark Lake

Für die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: SRS Cinema LLC (House Shark)

Moderation:

Außerdem danken wir:

Quint
Quint
Intromusik
Kiki
Kiki
Grafiken

 

Stichwörter: House Shark (5), Deep Blue Sea 3 (4), 47 Meters Down (2), 47 Meters Down: Uncaged (2), Ron Bonk (1), Trey Harrison (1), Michael Merchant (1), Wes Reid (1), Jonathan Straiton (1), Wayne W. Johnson (1), Ava Torrence (1).

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP044: Megalodon - Die Bestie aus der Tiefe

Die Story bedient alte Klischees: Die Russen sind die Bösen Spione, die sich dabei dumm anstellen wie nix Gutes und die US Navy rettet die Welt. Das ist so ungefähr der Gedanke hinter dem Film und der ist für Hai-Trash-Verhältnisse auch gar nicht so wahnsinnig schlecht. Ein paar kleinere Schwachstellen gibt es in der Filmlogik dann aber doch. Und bei den Effekten. Und den Schauspielern.

Die Dauer der Episode 1:13:36Diese Episode erschien am 20.09.2019Downloads seit Veröffentlichung 1.896 Downloads

Shownotes:

Feedback:

Film: Megalodon – Die Bestie aus der Tiefe

Der Befehlshaber der US-Marine Admiral King (Michael Madsen) schickt ein Atom-U-Boot in den Pazifischen Ozean, wo es helfen soll, ein russisches U-Boot zu bergen, das dort aus ungeklärtem Grund gesunken ist. Doch am Unfallort angekommen, zeigen sich die Russen nur wenig kooperativ und allen ist schnell klar, dass verborgen werden soll, was sie an diesem entlegenen Ort im Pazifik gemacht haben. Es stellt sich heraus, dass sie versucht haben, ein geheimes Unterwasserkabel der Alliierten anzuzapfen, über das streng geheime Informationen ausgetauscht werden. Jedoch haben die Bohrarbeiten am Meeresgrund einen riesigen Urzeithai, den Megalodon, wiedererweckt, der nun die Jagd auf die Militärs eröffnet. Und nach tausenden Jahren ist sein Hunger gigantisch…

Danke an Michael für den Tipp!

Credits-Podcast

Shark News:

Haialarm-TV-Vorschau:

Free-TV

leider nein, leider gar nicht

Pay-TV:

  • 25.09.2019 04:30 Uhr // 27.09.2019 07:00 Uhr syfy: Empire of the sharks (vgl. HAP029)
  • 28.09.2019 06:00 Uhr syfy: Shark Shock (vgl. HAP040)
  • 13.10.2019 06:00 Uhr syfy: Planet of the sharks (vgl. HAP021)

Für die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Daredo Media (Megalodon)

Moderation:

Außerdem danken wir:

Quint
Quint
Intromusik
Kiki
Kiki
Grafiken

 

Stichwörter: House Shark (5), Maneater (Spiel) (3), Shark Exorcist (2), Megalodon (1), Michael Madsen (1), Dominic Pace (1), Caroline Harris (1), James Thomas (1), Aimee Stolte (1), Ego MIkitas (1), Paulina Laurant (1).

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP032: Raging Sharks

Seit Langem mal wieder eine Folge ohne Studiolink, dafür mit den üblichen Biermengen und einem hervorragend trashigen Film. Die Älteren erinnern sich vielleicht noch an Corin "Parker Lewis" Nemec? Der spielt hier Projektleiter Mike in einem Unterwasserlabor, das von menschenmeuchelnden Haien umlagert wird. Fernab jeglicher Logikhindernisse gelingt es diesem zarten Drama den Zuschauer in den Schlaf zu langweilen. Wir haben uns durchgekämpft und Ihr solltet das auch tun.

Die Dauer der Episode 0:49:47Diese Episode erschien am 20.03.2018Downloads seit Veröffentlichung 1.527 Downloads

Shownotes:

Feedback & Co.:

  • Eishaie! Es gibt sie wirklich! Twitter-user Sprumpel @florian666 hat uns auf einen Beitrag von ZDF heute aufmerksam gemacht, in dem über eine Haispezies berichtet wird, die über 400 Jahre alt wird, sich erst ab 150 Jahren fortpflanzen kann (bitter) und sich obendrein noch derbe langsam bewegt. Die Tiere leben in der arktischen Tiefsee bei Temperaturen unter 2 Grad. Von denen sollte also keine Gefahr ausgehen. https://twitter.com/ZDFheute/status/971706719247233024
  • Tobias @tmigge hat uns auf Twitter eine Hai-Kartoffel gezeigt. Was soll man dazu sagen? :-D https://twitter.com/rba_schreibt/status/973529889004576768 
  • Eine tolle Einsendung kam außerdem von @tbou1206, der uns ein Bild gezeigt hat, auf dem jemand bei den arktischen norddeutschen Witterungsbedingungen im Februar zusätzlich zu einem Schneemann auch noch einen Schneehai gebaut hat, der den Schneemann auffrisst. Das sieht nicht nur geil aus, sondern kriegt auch noch unseren Applaus für Kreativität. https://twitter.com/genialewelt/status/970030544078692352

Raging Sharks

Nach zehn Jahren in Diensten der Meeresforschung möchte Mike Olsen das Dasein in der mobilen Unterwasserstation an den Nagel hängen und das Privatleben genießen. Daraus wird nichts, als ein entgegen typischer Gepflogenheiten aus mehreren Arten rekrutiertes, aggressives Haifischrudel die Crew seiner alten Station gezielt ins Visier nimmt. An Bord des Militärunterseebootes des grimmigen Captain Riley eilt Olsen zur Hilfe, nicht ahnend, dass man es neben Haien auch noch mit Aliens zu tun bekommt.

Shark News

Haialarm-TV-Vorschau:

Free-TV:

  • 30.03. 16:45 // 31.03. 03:20 TELE5: Mega Shark vs. Giant Octopus (HAP006)
  • 30.03. 18:35 // 31.03. 23:50 TELE5: Supershark (HAP004)
  • 31.03. 20:15 TELE5: Sand Sharks (HAP012)

Pay-TV:

  • 20.03. 06:10 // 29.03. 05:10 Syfy: Mega Shark vs. Kolossus (HAP008)
  • 22.03. 05:10 Syfy: Sharknado 2 (HAP003)
  • 22.03. 05:40 // 26.03. 11:15 // 07.04. 08:25 sky action: Shark Lake (HAP025)
  • 23.03. 05:15 Syfy: Sharknado 3 (HAP008)
  • 24.03. 08:05 // 30.03. 05:15 Syfy: Sharknado 4 (HAP018)
  • 24.03. 09:30 // 28.03. 05:10 // 31.03. 08:15 Syfy: Sharknado 5 (HAP028)

Für die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: Warner Bros. Inc. (Raging Sharks)

Moderation:

Außerdem danken wir:

Quint
Quint
Intromusik
Kiki
Kiki
Grafik

 

Stichwörter: Sharknado 6 (6), House Shark (5), Danny Lerner (3), Velizar Binev (3), Raging Sharks (2), Corin Nemec (2), Elise Muller (2), Vanessa Angel (1), Corbin Bernsen (1), Todd Jensen (1), Michelle Gisser (1), Emil Topuzov (1), David Varod (1), Les Weldon (1).

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP014: Sparfolge

Wir haben leider keine Rechte an irgendwelchen Hai-Filmen bekommen und diesmal klappte es eben auch nicht, etwas nachzustellen. Deswegen gibt es in diesem Monat "nur" reichlich Sharknews und die beliebte Haialarm-TV-Vorschau.

Die Dauer der Episode 0:33:11Diese Episode erschien am 20.04.2016Downloads seit Veröffentlichung 1.091 Downloads

Shownotes:

Haialarm-TV-Vorschau:

Free TV

Pro 7 Maxx zeigt “Shark Week” (HAP005) am 1. Mai um 22 Uhr 20 und die Wiederholung läuft um 3 Uhr 20.

 

Pay TV

Hier ist mal wieder auf SyFy Verlass: Zombie Shark (bzw. Shark Island) läuft am 24.4. um 6 Uhr 50, am 26.4. um 5.35 Uhr und am 29.4. um 18 Uhr 25

Im Mai geht’s mal wieder mit 3-headed-Shark Attack (HAP010) los: 2. Mai 6 Uhr 35, 7. Mai 4.55 Uhr und 9. Mai 5.15 Uhr

Und zu guter Letzt gibt’s mal wieder den guten alten Mega Shark vs. Kolossus (HAP008) am 9.5. um 6 Uhr 40 (direkt nach 3-Headed Shark Attack!), am 10. Mai um 9 Uhr 40 und am 12. Mai um 5 Uhr 40.

 

Moderation:

Außerdem danken wir:

Quint
Quint
Intromusik
Kiki
Kiki
Grafiken

 

Stichwörter: Sharknado 4 (8), Shark Lake (6), House Shark (5), Zombie Shark (4), Shark Island (3), Sharkansas Womens Prison Massacre (3).

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP007: Shark Killer & Mega-Shark vs. Mecha Shark

Wir beginnen heute mit einem exklusiven Einblick in "Shark Killer", der erst am 19. November erscheinen soll und deshalb unsynchronisiert vorliegt. Was wie ein klassischer Hai-Trash-Streifen anfängt, entpuppt sich mit zunehmernder Spielzeit als ein Mafia-Filmchen in dem auch ein Hai vorkommt. Am Ende sind wir mit dem "Shark Killer" aber wieder versöhnt. Als nächstes geht es wieder um dieewige Frage nach den Verwendungsrechten an den Film-Ausschnitten, die dazu führt, dass es keinen zweiten Teil unseres Mega-Shark-Specials geben wird: Wir haben einfach keine rechte an einem anderen Film bekommen.

Die Dauer der Episode 0:57:19Diese Episode erschien am 20.08.2015Downloads seit Veröffentlichung 1.399 Downloads

Shownotes

Links

Shark Killer

  • Die Leistungen von Hai-Killer Chase Walker haben in den letzten Jahren nachgelassen. Sein Bruder Jake, der Kopf einer Gangsterbande an der Westküste, engagiert ihn für einen Gig: Er soll einen Hai töten und ihm die Flosse abschneiden, weil dieser während einer Transaktion einen wertvollen Diamanten verschluckte.
  • Kommt am 19. November auf DVD und BluRay in die Läden

Mega-Shark vs. Mecha-Shark

  • Der dritte Teil der Mega-Shark-Reihe (vgl. HAP006)
  • Darin versucht die Navy dem Mega-Shark mit einem haiflrmigen U-Boot beizukommen, doch das Ding gerät außer Kontrolle und verwüstet Sidney
  • Der vierte Teil der Reihe, “Mega Shark vs. Kolossus“, ist am 7. August 2015 erschienen und wird voraussichtlich in der nächsten Episode bei uns Thema sein.
  • Prominente Besetzung: Christopher Judge, alias Te’alc aus Stargate, spielt Jack Turner

Sharknews:

  • Sharknado 3 kommt am 23.7. auf DVD & BluRay raus und läuft am 4.9. auf Tele5
  • ZombieShark gibt es ab dem 04. Februar 2016 in Deutschland im Handel (Universum Studio)
  • 3-Headed Shark Attack ist bei Amazon vorbestellbar und kommt am 9. Oktober in die Läden. Mit dabei u.a. Danny Trejo (Machete). Der Untertitel für dieses Biest lautet “Mehr Köpfe, mehr Tote”.
  • “Piranha Sharks” sollte eigentlich auch Anfang August rauskommen, ist aber bisher noch nirgends bestellbar. In diesen Städten soll er jedoch im Kino laufen. Wenn da jemand etwas weiß, freuen wir uns über einen Hinweis.
  • House Shark” kommt im Juni 2016

Haialarm TV-Vorschau

  • “Mega-Shark vs. Kolossus” ab 20.8. nahezu täglich auf Syfy
  • “Dinoshark” am 21.8. morgens um 8.10 Uhr auf Silverline
  • Bait – Haie im Supermarkt (vgl. HAP002) am 22.8. auf RTL 2 um 22.25 Uhr
  • Sharknado 3 am 4.9. bei den Schlefaz auf Tele 5

Für die Produktion bzw. die O-Ton-Rechte danken wir ganz herzlich: EuroVideo Medien GmbH (Mega-Shark vs. Mecha-Shark), Universum Studio GmbH (Shark Killer)

Moderation:

Außerdem danken wir:

Quint
Quint
Intromusik
Kiki
Kiki
Grafik

 

Stichwörter: Sharknado 3 (7), House Shark (5), Zombie Shark (4), Mega-Shark vs. Kolossus (3), 3-Headed Shark Attack (3), Mega Shark vs. Mecha Shark (2), Dinoshark (2), Emile Edwin Smith (2), Christopher Judge (2), Deborah Gibson (2), Bait - Haie im Supermarkt (2), Steve Hanks (1), Matt Lagan (1), Sheldon Wilson (1), Derek Theler (1), Erica Cerra (1), Arnold Vosloo (1), Neels van Jaarsfeld (1), Elisabeth Röhm (1).

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.