Schlagwort-Archive: Gary Busey

HAP018: Sharknado 4

"Sharknado 4" ist noch abgedrehter, noch hinrissiger, noch trashiger und noch comicartiger als alle seine Vorgänger zusammen. Wir sind jedenfalls sehr begeistert von der neuesten Auflage und empfehlen sie sehr. Natürlich gibt es auch hier wieder enorme Logiklöcher, wirre Fremdwortverkettungsalgorhytmen und schicke Filmfehler und erstmals schweifen wir ab in die Podcastszene und sprechen eine Hörempfehlung aus. Das alles und noch viel Meer in dieser Episode vom Haialarm-Podcast, dem einzigen Podcast dessen Hörern eine Studie gewissermaßen die Ehrendoktorwürde zuerkennt.

Länge: 1:05:25

Sharknado 4 - The 4th Awakens

Fünf Jahre nach den Ereignissen von „Sharknado 3“ scheint es, als sei die Menschheit vor weiteren Hai-Tornados in Sicherheit. Aston Reynolds (Tommy Davidson) und seine Firma Astro-X arbeiten an einem neuen Energiesystem zur Stabilisierung der Atmosphäre, das künftige Sharknados verhindern soll. Doch eine Experiment läuft schief und die Haie tauchen plötzlich an Orten auf, an denen sie wirklich niemand vermutet hätte; in der Hochburg aller Glücksspieler: Las Vegas. Fin (Ian Ziering), seine Frau April (Tara Reid), Aprils Vater Wilford (Gary Busey) und Fins Vater Gil (David Hasselhoff) müssen wieder die Beine und die Säge in die Hand nehmen, um die Menschheit zu retten…

Shark News:

Feedback:

Haialarm-TV-Vorschau:

Pay-TV

Free-TV

  • Haialarm auf Mallorca - 1.10. 22.20 Uhr auf Super RTL

Mit dabei:

Quint
Musik
Kiki
Grafiken
Grafik
Benni
Moderation, Schnitt
Moderator flattr Icon
Jörn
Moderation, Schnitt, Shownotes, Idee
Moderator Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
Daredo Media
Sharknado 4
Studios

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.