Schlagwort-Archive: Christopher Douglas-Olen Ray

HAP008: Sharknado 3 & Mega-Shark vs. Kolossus

Diesmal kümmern wir uns um die beiden neuesten Filme aus dem Hause Asylum und sie könnten mal wieder unterschiedlicher kaum sein. Während "Sharknado 3" ein absolut überdrehter, absurder Comedy-Shocker ist, kehrt "Mega-Shark vs. Kolossus" gewissermaßen zu den Basiscs des Haitrash zurück: Miese Animation, hölzerne Darsteller und eine hanebüchene Story. Aber höre selbst!

Länge: 0:59:42

Shownotes

Sharknado 3

Der heldenhafte Antihaikämpfer Fin Shepard weilt zufällig gerade im Weißen Haus, als ein Sharknado die Hauptstadt heimsucht und allen klar vor Augen führt, dass die Gefahr aus dem Himmel und dem Meer noch lange nicht vorüber ist. Als ungenehmer Nebenaspekt wird Shepard von Teilen der Boulevardmedien dafür verantwortlich gemacht, dass immer, wenn ein Sharknado auftritt, er in der Nähe ist. Doch als die Naturkatastrophe als nächstes in Florida geschieht, kann er nun wirklich nichts dafür. Oder doch?

Mega-Shark vs. Kolossus

Vor der Küste von Kalifornien taucht ein tot geglaubter, riesenhafter Weißer Hai auf und richtet einige Schäden an unter den extra für seine Bekämpfung eingerichteten Armeeeinheiten. Wissenschaftlerin Gray glaubt, dass es gute Gründe für sein Auftauchen gibt und möchte ihn näher erforschen, doch das Militär hat andere Pläne. Währenddessen macht sich auf der anderen Seite der Erdkugel ein gewaltiger Kampfroboter selbständig und zieht auf eine brachiale Zerstörungstür. Dabei stößt er irgendwann auch auf den Megahai.

Sharknews

Haialarm-TV-Vorschau

  • Ghost Shark (vgl. HAP001) auf SyFy am 28.9., 4 Uhr 50, 1.10., 3 Uhr 40 und 3.10. 5 Uhr 15
  • Mega-Shark vs. Kolossus auf Tele 5 am 3.10., 20.15 und 4.10., 1 Uhr 30
  • Mega-Shark vs. Mecha Shark (vgl. HAP007) auf Tele 5 am 3.10., 22 Uhr und 4.10., 16 Uhr 50

 

 

Mit dabei:

Quint
Intromusik
Kiki
Grafik
Grafik
Benni
Moderation, Schnitt
Moderator flattr Icon
Jörn
Moderation, Idee, Schnitt
Moderator Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
Daredo Media
Sharknado 3 & Mega-Shark vs. Kolossus
Studios

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP006: Mega-Shark-Special Teil 1

Lange angekündigt, heute ist es endlich soweit: Wir beginnen mit den Mega-Shark-Filmen. Teil 1 "Mega-Shark vs. Giant Octopus" war dabei eine besondere Herausforderung, "Mega-Shark vs. Crocosaurus brachte den meisten Gesprächsbedarf. Die Herausforderung in unserem ersten Film bestand darin, dass wir die Rechte an den Audio-Ausschnitten nicht bekommen haben. Das lag gar nicht mal an mangelnder Kooperationsbereitschaft des Verleihers, sondern daran, dass man dort die entsprechenden Rechte nicht hatte - und dann kann man auch nichts lizensieren, klar. Trotzdem wollten wir ja über den Film sprechen und ohne Ausschnitte macht das nur halb so viel Spaß! Also haben wir einzelne Szenen aus "Mega-Shark vs. Giant Octopus" mit Bordmitteln nachgestellt. Würden wir was mit Video machen, würden wir oben rechts "Nachgestellte Szene" einblenden müssen, denn ohne diesen Hinweis merkt man kaum, dass es sich nicht um Filmausschnitte handelt. 😉 "Mega-Shark vs. Crocosaurus" hingegen lief, dank erneut guter Zusammenarbeit mit Tiberius Film, wie gewohnt. Und der Streifen bietet kaum mal eine Pause für den Zuschauer, der Film besteht nahezu ausschließlich aus Action. Entsprechend viel hat Benni damit zu tun, "Mega-Shark va. Crocosaurus" zusammenzufassen. Wir hatten einen Mords-Spaß beim Aufzeichnen, wenn es Euch gefallen hat, dann hinterlasst uns doch einen kurzen Kommentar.

Länge: 0:52:41

Shownotes

Mega-Shark vs. Giant Octopus

Als Haiforscherin Emma illegalen Sonar-Tests des Militärs vor der Küste Alaskas in die Quere kommt, wird sie Zeugin, wie die Experimente zwei urzeitliche Giganten wiedererwecken. Doch erst als der ölplattformgroße Riesenoctopus den Pazifik unsicher macht und ein als ausgestorben geltender Monsterhai versucht, einen vollbesetzten Jumbo über dem Pazifik zu verschlucken, beauftragt das FBI Emma, Dr. Sanders und den japanischen Forscher Dr. Shimano, damit sie die Ungeheuer mit Pheromonen anlocken.

Mega-Shark vs. Crocosaurus

Im Kongo wird ein prähistorisches Riesenkrokodil durch Arbeiter in einer Diamantenmine geweckt. Dem mit allen Wassern gewaschenen Abenteurer Nigel gelingt es, das wild tobende Monster zu fangen. Auf einem Schiff soll es in die USA gebracht werden. Auf dem Ozean ist indes die Hölle los: Die gesamte US-Marine ist abgestellt, einen bedrohlichen Megahai zur Strecke zu bringen. Ein Zusammenstoß zwischen den beiden Ungeheuern ist unvermeidlich. Und Nigel muss mit Hilfe der attraktiven Agentin Hutchinson versuchen zu retten, was zu retten ist.

Auf DVD und BluRay bei Tiberius Film erhältlich.

Sharknews:

  • Sharknado 3 startet am 23. August offiziell in Deutschland, schon am 22. Juli feiern Tele5 und Syfy die Vorpremiere in Berlin. Außerdem werden die #schlefaz-Moderatoren Oliver Kalkhofe und Peter Rütten in einer kurzen Szene des Films zu sehen sein.
  • Sharktopus vs. Whale Wolf hat einen groben Starttermin: Januar 2016 und wird in Deutschland “Sharktopus 3: Sein größter Kampf steht ihm noch bevor” heißen, Fangoria.com hat den offiziellen Trailer.
  • Vorher, nämlich am 22. Oktober, erscheint endlich auch "Sharktopus vs. Pteracuda" in Deutschland. Der deutsche Titel wird "Sharktopus 2: Rette sich wer kann" lauten.
  • Shark Lake mit Dolph Lundgren hat einen Starttermin bekommen: 3.3.16 und er wird bei Universum Studios erscheinen, die uns auch die Fortsetzungen von "Sharktopus" sowie "Piranha Sharks" bringen.

Haialarm-TV-Vorschau:

  • 8. August, 22.05 Uhr, Tele 5: Sand Sharks (Wdh. am 11.8., 0.15 Uhr)
    Hai-Expertin Sandy (Brooke Hogan) macht auf einer Tropen-Insel eine schreckliche Entdeckung: Im Sand leben Urzeit-Haie! Ausgerechnet jetzt soll eine Megaparty am Strand steigen. Die Polizei will das Areal sperren, doch die Veranstalter sagen die Fete nicht ab. Tausende Kids strömen an den Strand, unter dem der Tod lauert - angelockt von Musik und Vibration der Menge. Haie leben im Sand. Unglaublich, aber wahr!

Besonderer Dank gebührt den Freesound.org-Nutzern Soundscalpel, juskiddink und NOISE.INC ohne deren sensationelle Soundeffekte wir die Szene im Flugzeug nicht annähernd so realistisch hätten nachstellen können.

Mit dabei:

Quint
Intromusik
Kiki
Grafik
Grafik
Benni
Moderation
Moderator flattr Icon
Jörn
Moderation
Moderator Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
Tiberius Film
Mega-Shark vs. Crocosaurus
Studios

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP005: Shark Week & Hai Attack

Zwei Filme, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten und doch haben sie viel gemeinsam: Sie sind überraschend gut gespielt, definitiv nicht schlecht besetzt und haben beide keine grundsätzlich schlechte Story. Trotzdem kommen weder "Shark Week" noch "Hai Attack" so richtig in Gange. Kurzum: Wir waren etwas unterwältigt, was aber nicht bedeuten soll, dass die beiden Filme nicht ansolut sehenswert wären.

Länge: 0:40:47

Shownotes

Shark Week

Eine Gruppe von unbekannten Menschen wird von Drogenboss Tiburon entführt und auf einer Insel ausgesetzt. Die Gruppe muss sich durch mehrere Höhlen mit gefährlichen Haien kämpfen, um wieder lebend von der Insel zu kommen. Erst nach und nach wird klar, warum Tiburon ausgerechnet diese Menschen entführt hat: Er gibt ihnen die Schuld am Tod seines Sohnes.

Hai Attack

Der Sheriff eines kleinen Ortes ist in illegalen Tierhandel verwickelt. Ein besonders großes und wildes Tier entwischt bei einem Unfall in einen Sumpf - ausgerechnet vor dem großen Gator Festival.  Wird es Wirtin Rachel und ihren Freunden gelingen, die Bestie rechtzeitig zu stoppen?

Mit dabei:

Quint
Musik
Kiki
Grafiken
Grafik
Benni Moderator flattr Icon
Jörn Moderator Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
Tiberius Film
Hai Attack & Shark Week
Studios

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.

HAP002: Jurassic Shark 2, Bait, 2-Headed Shark Attack

Wir haben tolles Feedback zur ersten Folge bekommen, die ersten flattr-Klicks und sogar Geschenke! Alles in Allem hat es mit der zweiten Folge dann doch deutlich länger gedauert, als wir gehofft hatten, aber jetzt ist sie ja endlich fertig. Wir hatten großen Spaß mit "Jurassic Shark 2"; da solltest Du unbedingt die synchronisierte Fassung gucken und den Extra-Lacher mitnehmen. "Bait - Haie im Supermarkt" ist durch seine Reduktion auf den Supermarkt fast schon künstlerisch wertvoll und "2-Headed Shark Attack" bringt den absoluten Trash-Film-Spaß. Viel Vergnügen beim Hören und selbergucken - lass uns in den Kommentaren (oder via Twitter und Facebook) wissen, wie Dir die Filme gefallen haben!

Länge: 0:28:20

 

Shownotes:

Jurassic Shark 2

  • ist nicht der Nachfolger von "Jurassic Shark", den wir in Episode 1 vorgestellt haben: "Jurassic Shark 2" ist 14 Jahre älter als "Jurassic Shark" und wurde ursprünglich als "Great White" veröffentlicht.
  • bildet mit einer wasserbezogenen Familiengeschichte, einer kaputten Vater-Sohn-Beziehung, einer grau bemalten Plastikflosse und hereinmontierten Szenen aus Dokumentarfilmen über Haie gewissermaßen den Prototyp des Haifilms.
  • FSK 16

Bait - Haie im Supermarkt

  • Die Einschätzung "ernsthafte Produktion" für den Mainstream kommt nicht von ungefähr: Die australische Produktion hatte ein Budget von rund 18 Millionen australischen Dollar.
  • Der Film soll in China ein großer Erfolg gewesen sein, angeblich hat er 20 Millionen Zuschauer angelockt - genug, um über eine Fortsetzung nachzudenken.
  • FSK 16

2-Headed Shark Attack

 

Mit dabei:

Jörn
Moderation, Schnitt, Idee
Moderator Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Paypal Icon
Christoph
Moderation
Moderator
Kiki
Grafik
Grafik
Quint
Musik für Intro und Outro

Abonnieren:

Veröffentlicht von Jörn Schaar unter Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz. Die Rechte an Film-Ausschnitten und ggf. Szenenfotos liegen bei den jeweiligen Studios bzw. deren Vertriebsfirmen. Für die Genehmigung beides in unserem Podcast und im Blog verwenden zu dürfen, danken wir sehr herzlich. Links zu Amazon sind immer Teil des Partnerprogramms von Amazon. Wenn Du darüber einen Film kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Du zahlst deswegen aber nicht mehr als sonst.